slider braude

Haarentfernung

Es gibt verschiedene Methoden der Haarentfernung: dauerhafte Haarentferung – Elektro-Epilation sowie die Haarentfernung mittels Sugaring und Warmwachs

Elektro-Epilation

Immer mehr Frauen (aber auch Männer) entscheiden sich dazu, störende Behaarung im Gesicht, am Körper oder an den Beinen zu entfernen.

Für eine definitive Haarentfernung in jedem Bereich – unabhängig von Haarfarbe, Haarstärke und Hautfarbe – gibt es heute nachweislich nur eine einzige Methode: die Elektro-Epilation. Bereits vor 125 Jahren in den USA entwickelt und erstmals angewendet, wird sie inzwischen auch in Deutschland mit größtem Erfolg praktiziert.

Unser Institut für Ganzheitskosmetik und Epilation in Düsseldorf hat sich darauf spezialisiert, bei Frauen und Männern die unerwünschten, störenden Haare zu entfernen.

Schmerzfreie Behandlung

Wie wird die Elektro-Epilation durchgeführt? Die Elektrologistin führt eine sehr feine Sonde (aus dünnstem Chirurgendraht), die auf Haarstärke und Follikeltiefe abgestimmt sein muss, schmerzfrei in jeden Haarfollikel ein. Über diese Sonde wird dosiert elektrische Energie zugeführt. Dadurch tritt eine dauerhafte Schädigung der Haarwachstumszellen ein., so dass kein Haar mehr nachwächst. Die früher häufig aufgetretenen Nebenwirkungen (Narben oder kleinste Verbrennungen der Hautoberfläche) sind bei Behandlung durch eine speziell ausgebildete Fachkraft heutzutage ausgeschlossen. Durch die bei jedem Patienten individuell angewendete Technik ist Elektro-Epilation relativ schmerzfrei.

Beratung am Anfang

Nach einer eingehenden Patientenberatung mit anschließender Testbehandlung wird ein Behandlungsplan erarbeitet und dann mit der Behandlung begonnen, die – je nach Behaarungsdichte und zu behandelndem Areal – bis zu mehreren Monaten dauern kann. Die Behandlungen finden anfangs einmal wöchentlich, später dann 14-tägig bzw. monatlich statt. Unter Umständen übernehmen auch die Krankenkassen die Kosten für eine solche Behandlung.

NEU – Apulis Platinum Pure
(Gerät für die Elektroepilation)

Mehrere Jahre intensiver Forschung, ein völlig neues Elektrolysekonzept, das gleichermaßen schnell und effizient ist.

  • doppelt so schnell: 27 MHz ( im Vergleich mit üblichen Geräten auf den Markt)
  • Komfort ohne gleichen- sehr geringe Empfindung
  • reduzierte Hitzeentwickelung
  • weniger Hautreaktion
  • erhöhte Wirksamkeit
  • konzentrierte Zerstörung der Haarwachstumszellen
  • kürzere Abwendungszeit
  • neue Anwendungstechnik
  • 550 Programme abgestimmt auf Körperregion und Haartyp

Sugaring – Enthaarung mit Zuckerpaste

ShugaringSugaring ist eine Methode zur Haarentfernung, welche aus dem Orient stammt. Dabei wird eine lauwarme Zuckerpaste aufgetragen und dann ähnlich wie beim Waxing ruckartig abgezogen. Da aber das Abziehen der Paste in Wuchsrichtung der Haare erfolgt, ist die Prozedur weniger schmerzhaft, als andere Methoden.

Beim Sugaring können die Haare nicht abbrechen, so dass die Haut weniger gereizt wird. Es lassen sich bereits Haare ab ca. 1-2 mm Länge entfernen.

Wird es regelmäßig angewendet, reduziert sich das Haarwachstum rein biologisch und natürlich, ohne chemische Zusätze.

Waxing

Das Waxing ist eine klassische Form der Depilation und gehört für viele Männer und Frauen zum festen Beauty-Programm für ein wochenlang andauerndes seidig glattes Hautgefühl. Waxing ist eine effektive Methode, unerwünschte Haare insbesondere an großflächigen Körperstellen wie dem Rücken oder Beinen zu entfernen. Die flüssige Waxmasse wird aufgetragen und ein Vliesstreifen auf die Wachsschicht aufgelegt. Sobald das Wachs kalt ist, wird es mit einer schnelle Bewegung gegen die Haarwuchsrichtung abgezogen.

Menü schließen